• Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
  • Wellnesshotel Salzburger Land | Hotel Mittersill
  • Bauernherbst im Salzburgerland
  • Hotels Mittersill
WOWHMPSST

Skitouren

Skitouren Nationalpark Hohe Tauern | RegionSkitouren unter fachkundiger Anleitung

 

Unter fachkundiger Anleitung erklimmen Sie mit Tourenski und Haftfell die Schneehänge. Eine Steigspur windet sich elegant über Almen, baumfreie Rücken oder quert ein Kar. Mit wenigen Schritten öffnen sich stets neue Aussichten. Der Gedanke an „Trapper“ ist nicht weit, vielleicht eine Ahnung von beschwerlicher Winterreise zur Urgroßvaters Zeit, für den modernen Naturliebhaber öffnet sich jedoch ein unberührtes Paradies – die Tourenwelt Oberpinzgau.

 

Mit eigener Muskelkraft geht es durch hinauf zum Gipfel. Die Abfahrt auf manchmal unverspurten Hängen krönt den Skitourentag.

 

Touren nach Gusto

Die Region Oberpinzgau gewährt dank ihrer besonderen geographischen Lage – das Tauernfenster stößt an die Grauwacken der Kitzbüheler Alpen -  eine Vielzahl von Tourenmöglichkeiten. Im Hochwinter laden die sanften Hügel der Kitzbühler Alpen und Pinzgauer Grasberge zu herrlichen Pulverschneeabfahrten ein. Vom Frühling bis in den Sommer hinein stellen für den anspruchsvollen Tourengeher die zahlreichen 3000er des Nationalparks Hohe Tauern mit ihren mächtigen Schneedecken langen Schneezungen die Sportbühne. Eine Abfahrt im rauschenden Firn ist ein unvergessliches Erlebnis für den Skitourenfan.

 

Mittersill als Hauptort im Oberpinzgau ist der ideale Ausgangspunkt für viele Skitouren. Die zentrale Lage am Tauernhauptkamm erlaubt über die Felbertauernstraße einen Besuch in Osttirol, wo sich auf der Südseite des Großvenedigergebietes weitere zahlreiche Tourenmöglichkeiten ergeben.

 

Hohe Fürleg

Mittelgipfel oder Südgipfel 2.947 mNordgipfel (Schönes Gipfelkreuz) 2.925 m ab Weißssee ca. 2 - 3 Stundenab Enzingerboden ca. 4 - 5 Stunden

 

Sonnblick 3.088 m

Über die Sonnblickscharte oder über den Sonnblickkees Richtung Granatscharte zum Sonnblick. ab Weißsee ca. 3 - 4 Stundenab Enzingerboden ca. 5 - 6 Stunden

 

Hocheiser 3.206 m

Schafbühel - Tauernmoos See, oder Staumauer, Schwarzkarlriedel Pkt. 287 m – nach Süden über das obere Hocheiser - Kees zum Gipfelgrat

ab Weißsee ca. 5 - 6 Stunden

ab Enzingerboden ca. 7 - 8 Stunden

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute bis zum Schwarzkarl und weiter bis zum Enzingerboden - Abfahrtszeit ca. 2 Stunden