• Wellnesshotel Salzburger Land | Hotels Mittersill
  • Wellness und Skifahren
  • Skifahern Kitzbühel
  • Advent im Nationalpark Hohe Tauern
WOWHMPSST

Winterwandern

Winterwandern im Nationalpark Hohe Tauern

 

Das Wintermärchen erwartet Sie schon vor der Haustür, denn der Sonnberghof liegt auf einem ruhigem Sonnenplateau mit herrlichem Panoramablick. Direkt beim Haus können Sie durch die funkelnden Schneekristalle stapfen. Etwas abseits finden Sie unseren alten Heustadl, setzen sich auf die schmale Holzbank davor, lehnen sich an die sonnenverbrämten warmen Bretter und denken – nichts! In diesem Momenten darf alles ruhen.

 

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet unzählige Möglichkeiten zum Winterwandern. Hier die schönsten Winterwander-Vorschläge vom Franz:

 

Wanderweg über Wilhelmsdorf nach Felben

ca. 2 Std. – gemütliche Wanderung ohne Steigungen

- durch Mittersill durch - nach Burk - Burkerweg - Heilbad Burgwies - KFZ Werkstätte Huber - Stuhlfelden Schloss Lichtenau - Wilhelmsdorf - vor Wilhelmsdorf rechts abbiegen - entlang dem Radweg nach Felben (Heimatmuseum)

 

Dürnbergweg

ca. 1,5 Std. – leichte Wanderung mit Steigungen

Schloss Lichtenau - Innerdorf - Ortsende - Dürnberg Güterweg - bis zur Jausenstation Aigen oder weiter bis zur Jausenstation Sticklhof und wieder retour.

 

Wanderweg über Jausenstation Bamerhof

gemütliche Wanderung mit leichter Steigung

Schloss Lichtenau - Innerdorf bis zur Schmiede - rechts über die Brücke - Bamerhof - Pirtendorf

a) beim Gasthof Oberzehentner rechts abbiegen und über die Siedlung nach Stuhlfelden (45 min.)

b) durch Pirtendorf - Unterführung Bundesstraße - über Bahngleis geradeaus - über die Salzachbrücke - entlang dem Salzachdamm bis zur Wilhelmsdorfer Brücke - Stuhlfelden (ca. 70 min.)

 

Steineralm

Anfahrt mit dem Auto bis nach zum Gasthof Rechtegg (Neukrichen) von dort aus im verschneiten Winterwald Anstieg bis zur Steineralm ca 3 Std hin und retour

 

Oberkrammern:

Vom Sonnberghof aus durch den verschneiten Winterwald bis zur Oberkrammernalm. Gemütlich Wanderung für nachmittags ca 1 Std hin und retour