• Hotels Mittersill
  • Wellnesshotel Salzburger Land | Hotel Mittersill
  • Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
WOWHMPSST

ERDRAUCH (Fumaria officinalis)

„MEISTER DER WEITSICHT“
Der die Spannung im Rauch auflöst
Einst glaubte man, wenn ein Mädchen beim Jäten den Erdrauch abreißt und ins Mieder steckt dass der nächste Mann den Sie begegnet, sollte ihr Bräutigam sein. Ist er deshalb der Meister der Weitsicht? Wohl eher kaum. Wolfgang Schröder (die Meisterkräutertherapie) meinte damit, der Erdrauch wirkt auf die Organe Leber und Galle. Diesen Organen wir auch das Gefühl Ärger zugeschrieben. Der Erdrauch zeigt mir wie angenehm es ist, wenn ich den Ärger loslassen kann und Ruhe und Freude einkehrt. Diese Ruhe erweitert das Bewusstsein und damit die Sicht. In diesem Fall Weitsicht genannt.

Emotionale und geistliche Aspekte

  • löst auch Spannungen im emotionalen Bereich
  • Aggression, Jähzorn
  • Mutlosigkeit; Mut kann sich wieder frei entfalten
  • Ungeduld
  • Selbstüberschätzung; mit dem Kopf durch die Wand rennen
  • Übermäßige Zielstrebigkeit
Pflanzenart – Höhe:Mohngewächs (Papaveraceae), einjährig, 10 bis 30 cm
Boden und Standort: kalkreicher, magerer Boden,als „Unkraut“ überall verbreitet, Sonne
Inhaltsstoffe:Bitterstoffe, Harz, Schleim, Isochinolinalkaloide, Protopin, Fumarsäure, Cholin, FlavonoideBitterstoffe, Harz, Schleim, Isochinolinalkaloide, Protopin, Fumarsäure, Cholin, Flavonoide
Eigenschaften:Blutreinigend, schweißtreibend, auflösend, verduauungsfördernd, cholesterinsenkend

 

 

Anwendungen

Erdrauch kann gut mit anderen Pflanzen gemischt werden. Einige Blättchen davon gehören in den Frühlingssalat und in die Entschlackungsmischung, wenn man eine Frühlingsteekur durchführt. Überdosierungen sind zu vermeiden, weil es in diesem Fall zu Bauchschmerzen kommen kann.
Die Alkaloide des Erdrauchs üben eine entkrampfende Wirkung auf Gallenwege und den Darm aus und regulieren den Gallefluss. Einen Gallenstein wird man damit nicht beseitigen können, aber Störungen wegen zu geringer (oder zu hoher) Ausschüttung oder Produktion von Gallenflüssigkeit sind eindeutige und auch von der Wissenschaft belegte Indikationen. Gallenbeschwerden sind manchmal nicht auf den ersten Blick als solche zu erkennen. Der Erdrauch reguliert einen zu großen, oder zu schwachen Gallenfluss. Das bringt sehr schnelle Erleichterung bei krampfartigen Beschwerden, wie akuten Menstruationsschmerzen.

Er ist sehr wirksam gegen aufgestauten Ärger und Wutausbrüche. Es kann auch der latent mit sich herumgeschleppte Ärger aufgelöst werden. „Ich muss mich wirklich über diese Sache ärgern!“ Die Muskulatur wird angespannt, die Galle hochgefahren und wir kochen unsere Säfte hoch. Das alles kann der Erdrauch schnell und effektiv umkehren und runterfahren.

Tee bei Migräne (pulsierend und aufsteigend)

30g Mariendistel, 30g Erdrauch, 30g Löwenzahn, 10 g Pfefferminz