• Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
  • Wellness & Biobauernhof
  • Blumenwiese Sonnberghof
  • Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
  • Wellnesshotel Salzburger Land | Hotel Mittersill
bis
Erwachsene
Kinder

Der Holunder - Sambucu Nigra

Wenn sich im Juni die Wald- und Wegränder mit einem Hochzeitsschleier aus weißen, betörend

duftenden Holunderblüten schmücken, sollten wir die gunst der Stunde nützen. Was so reichlich wächst, soll auch in großen Mengen genossen und für die langen Wintermonate konserviert werden. Dabei stehen uns viel Wege offen. Wir können die zarten Blüten trocknen, zu Sirup verarbeiten und köstliche Speisen zubereiten. Zum Beispiel der

 

Holunder-Blütensaft:

 

20 Holunderblütendolden

1 l Wasser

2 kg Biozucker

2 Orangen und 1 Zitrone (geschält)

25 g Zirtonensäure

 

 

Die Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden und mit den anderen Zutaten mischen, zugedeckt und kühl (im Keller) 5-6 Tage stehen lassen.

 

 

Alles feinsäuberlich abseihen und in ausgekochte Flaschen füllen.

Der Saft kann mit Wasser, Soda oder auch Prosecco aufgegossen werden.

 

Hhhmm einfach himmlisch

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!