• Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
  • Wellness & Biobauernhof
  • Blumenwiese Sonnberghof
  • Wellnesshotel Salzburg | Hotel Mittersill
  • Wellnesshotel Salzburger Land | Hotel Mittersill
bis
Erwachsene
Kinder

Der Spargel

Die Spargelzeit ist bereits in vollem Gange!
Dieser wird schon seit über 5000 Jahren als Heilpflanze genutzt und wird für seine Nährstoffe besonders geschätzt. Die alten Griechen haben den Spargel bereits geschätzt. Dank der Römer ist er zu uns über die Alpen gekommen.
Er gilt auch als Schlankmacher dank der Asparaginsäure und einem guten Verhältnis aus Kaliu, Phosphor, Kalzium, Folsäure und die Vitamine A, V1, B2, C und E.
Aber Achtung: die roten Beeren des Spargelstrauchs sind giftig und führen zu Erbrechen und Bauchschmerzen.


Um zu kontrollieren, ob der Spargel frisch ist, kann man einfach zwei Stangen aneinander reiben. Quitschen diese, hat man maximalen Genuss garantiert. Auch sollten die Köpfchen fest geschlossen sein und die Schnittstelle glatt und feucht sein.

 

Passend zur Jahreszeit gibt es heute unser Rezept für die Spargelsuppe

3 EL Olivenöl * 1 Stk. Zwiebel * ca. 300g Spargelabschnitte * 1/2l Spargelfond (oder Gemüsesuppe) * 1/4l Sahne * etwas Mehl zum binden * Zitrone, Zucker und Salz zum abschmecken

_____________________________________________

Die Zwiebel und Spargelabschnitte in Olivenöl anschwitzen und mit Mehl stauben. Danach mit dem Spargelfond aufgießen. Die Sahne dazugeben und mit den restlichen Zutaten abschmecken. Zum Schluss noch pürieren.

Je nach Wunsch verzieren und verzehren. ????