schließen

Seitenübersicht: Umweltzeichen

Gelangen Sie schnell und unkompliziert zu Ihrem gewünschtem Thema.

Umweltzeichen
Nachhaltigkeit im

Nationalpark Hohe Tauern

    Als Gastgeberfamilie ist es uns gelungen ein modernes Wellnesshotel mit einem florierenden Bio-Bergbauernhof zusammenzuführen. Der „Sonnberghof“ ist durch sensible Neu- und Umbauten zum „Gut Sonnberghof Naturhotel“ geworden.

    Die Verbundenheit mit der Natur als traditioneller BIO-Landwirtschaftsbetrieb reicht aber weit über den Nationalpark und weit über eine Generation hinaus. Die Erfahrungen und Errungenschaften vieler Generationen geben wir als Familie aktiv an unsere Gäste und Mitarbeiter/Innen weiter. Die vielen Gesichter unseres Biobauernhofes mit seinen Wiesen, Wäldern, seinen Pinzgauer Rindern, dem Kräutergarten und Obstbäumen erleben unsere Gäste im Vorbeigehen.

    Seit 2015 tragen wir stolz das Umweltzeichen und haben unser Hotel ständig daran angepasst und verbessert. 2017 haben wir von 800 Betrieben die Auszeichnung das „grüne Blatt“ bekommen und waren bei den besten 3 Betrieben für Ganzheitliches Umweltengagement dabei.

    So geben wir der

    Natur etwas zurück

    • Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien 70% machen wir direkt am Hotel
    • Wärme aus Erdwärme für Warmwasser
    • Wärmerückgewinnung aus Kühl- und Lüftungssystemen
    • Wartungsplan für energie- und wasserrelevante Geräte
    • Energieeffiziente Leuchtmittel
    • Bewegungsmelder für Lichtsteuerung in Fluren u.ä.
    • Individuelle Temperatursteuerung in Zimmern
    • Hauseigener Bio-Bauernhof
    • Vermeidung von Abfällen und Lebensmittelabfällen
    • Strenge Trennung des Mülles
    • Dosierung von Wasch- und Reinigungsmitteln
    • Kein Einweggeschirr & Co.
    • Grüne Dächer für Insekten
    • Es liegen im Wellnessbereich keine Handtücher auf
    • Badeschlappen gibt es nach Anfrage an der Rezeption
    • Vermeidung von Abfällen und Lebensmittelabfällen
    • Strenge Trennung des Mülles
    • Dosierung von Wasch- und Reinigungsmitteln
    • Kein Einweggeschirr & Co.
    • Grüne Dächer für Insekten
    • Es liegen im Wellnessbereich keine Handtücher auf
    • Badeschlappen gibt es nach Anfrage an der Rezeption

    ...und noch einiges mehr. Wir schulen uns regelmäßig zu

    unseren Nachhaltigkeitsthemen und versuchen,

    noch mehr zu bewegen.

    E-Mobilität
    • 4 E-Ladestationen mit je 11 kWh gegen Gebühr
    • Verleih von E-Bikes (Fully und E-Mountainbike) gegen Gebühr
    • Wandershuttle im Sommer zu den geführten Wanderungen
    • täglich ein Skishuttle zur Panoramabahn in Hollersbach mit Verbindung zum Skigebiet Kitzbüheler Alpen- und einmal nachmittags retour
    • Nationalpark Sommercard mit 60 Attraktionen unter anderem auch kostenlose Nutzung der Öffis
    Nachhaltige Energie

    Photovoltaik und Solarpaneele auf den Häuserdächern sichern warmes Wasser und Strom. Im Jahr 2020 neu erbauten Waldhaus befindet sich im Keller ein 10.000 Liter Warmwasserspeicher, welcher mit Erdwärme erhitzt wird – der Rest des Warmwassers wird mit einem Stückholzofen erwärmt - ganz traditionell wie früher mit dem Holz aus dem eigenen Wald.

    • Stückholzofen 170 KW
    • Solaranlage Bauernhaus 150 KW
    • Photovoltaikanlage Kräuterhaus 54 KW
    • Solaranlage Waldhaus 120 KW (vierstufig)
    • 2 x 90 KW Wärmepumpen mit 22 Erdbohrungen je 160m in die Tiefe
    • Photovoltaikanlage Remise 36 KW
    • Wärmerückgewinnung Kühlungen 18 KW

    Wir produzieren also gesamt 728 KW nachhaltige Energie

    Warum unser Wasser

    schlafen geht?

    Im Jahr 2020 wurde unser Innen- und Außenpool errichtet. Mit einer besonderen Eigenschaft: Täglich übernachten ca. 220 Kubikmeter Wasser in einem Ausgleichsbecken einen Stock tiefer – ähnlich wie bei einer Thermoskanne wird das Wasser über Nacht dort warmgehalten und gefiltert. Morgens um ca. 06:30 Uhr wird es wieder hochgepumpt. Dadurch bleibt der Pool auch in den kälteren Jahreszeiten angenehm warm. Dieses System gewährleistet einen dauerhaft komfortablen Poolbetrieb und spart uns eine Menge an Heizkosten, das sich wiederum auf unsere Umweltbilanz positiv auswirkt.

    Im Zuge der Baustelle wurden 22 Tiefenbohrungen in 160m Tiefe durchgeführt, somit ist es uns möglich täglich mit dem 10.000 Liter Warmwasserspeicher auch den Pool zu heizen.

    Wellnesshotel 4 Sterne superior

    Im Zuge der Baustelle wurden 22 Tiefenbohrungen in 160m Tiefe durchgeführt, somit ist es uns möglich täglich mit dem 10.000 Liter Warmwasserspeicher auch den Pool zu heizen.

    Unsere hauseigene

    Sonnberghofquelle

    Zu unserem Hotel gehört eine hauseigen Wasserquelle, mit der wir den gesamten Wasserbedarf decken können. Auch unser Naturbadeteich und unser Panoramapool ist mit dem Wasser gespeist. 2022 wurde die Quelle mit einem neuen Bassein ausgestattet und das Wasser wir nun noch schnelle und zuverlässige zum Hotel gepumpt.

    Sie bietet uns und unseren Gästen also höchste Wasserqualität und feinsten Trinkgenuss direkt vom Wasserhahn.

    Sie bietet uns und unseren Gästen also höchste Wasserqualität und feinsten Trinkgenuss direkt vom Wasserhahn.


    #sonnbergfamily

    Familiär, fröhlich

    & fabelhaft!

    42 Menschen arbeiten bei uns, das sind 42 Lebensläufe und 100-mal so viele Eigenschaften, Kompetenzen, Talente und Arten zu lächeln. Das mögen wir. Leute mit Charakter, die mit uns an einem Seil ziehen. Die sich mit Herz und Engagement für unsere Gäste einsetzen. Wir arbeiten ruhig und effizient. Was wir geben, ist Teamgeist, familiärer Zusammenhalt, interessante Arbeitsbedingungen, fair Benefits.

    Auch bei unserem Mitarbeiter legen wir viel Wert auf Nachhaltigkeit – wirtschaftlich, aber auch sozial. So entsteht ein Team mit Begabung und Herz, dass tagtäglich den Sonnberghof so einzigartig macht.